Technologieanforderungen

Für die Grundlagen brauchen Sie nur einen Webbrowser und das Internet

Der Technologieaufwand, der benötigt wird, um über Ariba Network Aufträge und Rechnungen mit Kunden auszutauschen, ist minimal. Sie benötigen lediglich ein Gerät mit Internetzugang, wie zum Beispiel einen Desktop-Computer oder ein mobiles Gerät. Sobald Ihr Konto eröffnet ist und Sie ein Profil im Ariba Network haben, öffnen Sie einfach Ihren ausgewählten Webbrowser und loggen sich bei Ariba ein, um Geschäfte zu tätigen.

Wenn Sie viele Transaktionen vornehmen, ist Integration angesagt

Falls Sie mit vielen Kunden innerhalb des Ariba Network Transaktionen durchführen müssen, wird der effizienteste Weg für Sie sein, Ihre Transaktionsprozess-Systeme in das Netzwerk zu integrieren. Das ist optional, wird aber beim Automatisieren und Rationalisieren Ihrer Business-Commerce-Transaktionen hilfreich sein.

Kurz gesagt ist elektronische Integration automatische, wechselseitige Kommunikation über das Ariba Network zwischen Ihren Geschäftsanwendungen und denen Ihres Kunden. Wenn Ihre Systeme mit dem Netzwerk integriert sind,

  • erscheinen die Kaufaufträge Ihres Kunden automatisch in Ihrem Auftragsabwicklungssystem
  • erhält Ihr Kunde automatisch eine Versandbestätigung, wenn Sie eine Bestellung ausliefern
  • schickt Ihr Debitorenbuchhaltungssystem automatisch Rechnungen an das Kreditorenbuchhaltungssystem Ihres Kunden.

 

Die Vorteile

Die Vorteile für Ihr Unternehmen bei dieser Art der Geschäftsabwicklung liegen auf der Hand. Ihre Kommunikation wird

  • schneller
  • fünfundvierzig bis sechzig Prozent genauer
  • sechzig bis fünfundsiebzig Prozent billiger
  • zufriedenstellender für Ihre Kunden
  • hilfreicher bei der Kundenbindung.

Und wenn die Kommunikation schneller und genauer ist, kommen Sie schneller an Ihr Geld. Lieferanten, die elektronisch beim Ariba Network integriert sind, genießen im Durchschnitt eine 15- bis 20-prozentige Verkürzung der Forderungslaufzeiten.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, wie Sie mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben, beispielsweise durch eine direkte, persönliche elektronische Verbindung. Wenn Sie jedoch elektronisch mit dem Ariba Network integriert sind,

  • ist es bedeutend leichter, sich mit allen großen Einkaufsorganisationen des Ariba Network zu verbinden.
  • können Sie und Ihr Kunde sich im Falle einer Unstimmigkeit einloggen und gleichzeitig das selbe Dokument ansehen
  • haben Sie Zugang zu Test- und Fehlerbeseitigungstools für Ihre Kataloge, PunchOut-Seite und mehr
  • erhalten Sie Support bei allen Transaktionsarten, die Sie und Ihre Kunden benötigen

 

Wege zur Integration

Wenn Ihre Organisation über eine Direktverbindung verfügt, kann SAP Ariba Sie bei der Integration in das Ariba Network mit einer der folgenden Methoden unterstützen.

Methode

Beste Möglichkeit bei

cXML

  • hohem Transaktionsvolumen
  • menschenlesbarer Datenstruktur
  • nicht bereits vollzogener Integration
  • vorhandener Integrierbarkeit

EDI

  • hohem Transaktionsvolumen
  • vorhandener EDI-Infrastruktur

CSV

  • nur Rechnungen
  • hohem Transaktionsvolumen
  • fehlender Infrastruktur für cXML/EDI
  • Notwendigkeit zum manuellen Hochladen zum Ariba Network

 

Diese Präsentation ansehen

Klicken Sie auf die Überschrift und klicken Sie erneut, um die Präsentation anzusehen.

                                           cXML Präsentation

 

Weitere Angebote für Platinum- und Gold-Abonnenten

Für Platinum- bzw. Gold-Abonnenten im Ariba Network, die mit einer hohen Anzahl von Kunden über das Ariba Network Transaktionen vornehmen, ohne dass sie über ihre eigene Infrastruktur zur Integration verfügen, haben Zugang zu weiteren Integrationsressourcen, die SAP Ariba die Anpassung an Ihre Technologie vereinfacht, darunter:

  • Ein Ariba Integration Connector, betrieben von Dell Boomi, der eine schnelle Verbindung zu Ihrem Back-End-System ermöglicht, um die manuelle Arbeit zu reduzieren und Ihre Kunden effizienter zu betreuen
  • Integrations-Dienstleistungen, um Ihren Erfolg zu maximieren, darunter:
    • Eine Integration-Express-Beratung, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Kunden sich über die besten Möglichkeiten einer Zusammenarbeit beim Ariba Network einig sind.
    • Ein Lieferenten-Integration-Engagement, das Ihnen die notwendigen technischen Kompetenzen, Anleitungen und bewährten Rahmenwerke bereitstellt, um Ihre Verbindung zum Ariba Network zu automatisieren.

Als Teil des Integrationsprozesses wird SAP Ariba ein System zur Abwicklung von Bestellungen und zur Änderung von Aufträgen, für Auftragsbestätigungen, Stornierungen und Rechnungen entwerfen. Außerdem führen wir eine umfassende Qualifikation Ihrer Technologie und den Einkäuferverbindungs-Anforderungen durch, um sicherzustellen, dass wir alle Lücken erkennen. Nach dieser Durchführung erstellen wir mit Ihnen einen Ablaufplan zur Lancierung Ihres Integrationsprojektes.

Weiter ...