Ihr Rolle: Änderungskatalyst

Im Kern geht es beim E-Commerce um Veränderung. Veränderungen in Ihrem Geschäftsgebaren und dem Ihrer Lieferanten, intern und untereinander. Während das Ariba-Team für Lieferantenbefähigung eine führende technische Rolle spielt, besteht Ihre wichtigste Aufgabe bei der Einführung von Ariba bei Ihren Lieferanten in der Geschäftsführung und Kommunikation.

Zuerst etablieren Sie eine Programmrichtlinie für den kollaborativen Handel, die Ihre Strategien, Ziele und Erwartungen beinhaltet. Vermitteln Sie diese anschließend klar und konsequent Ihren Lieferanten. Damit fördern Sie die Umsetzung, Programmeinführung sowie positive Ergebnisse.

Während Ariba Sie bei diesem Prozess unterstützt, liegt es an Ihnen:

  • Ihre Compliance-Richtlinie zu definieren
  • Lieferantenziele zu definieren
  • akkurate und vollständige Lieferantendaten zusammenzustellen (u. a. Name, ID, Adresse, Land)
  • mit Ihren Lieferanten zu kommunizieren und diese zu schulen