Wie es funktioniert

Ariba StartSourcing wird durch Technologie und Dienstleistungen von FreeMarkets® betrieben. Das intuitive, internetbasierte RFX-Management-Tool gibt Ihnen Zugriff auf über 2 Millionen Lieferanten im Ariba Network und dem größten Online-Sourcing-Marktplatz. Es handelt sich um einen cloudbasierten Dienst ohne monatliche Gebühr, der es Ihnen ermöglicht, schnell und einfach strategische Sourcing-Events zu erstellen und zu verwalten, ohne Ihre IT-Ressourcen oder das Betriebsbudget in Anspruch nehmen zu müssen.

Ariba StartSourcing funktioniert kurz gesagt wie folgt:

  1. Erstellen eines Sourcing-Projekts: Erstellen Sie eine assistentengeführte Informationsanfrage, Angebotsanfrage/Ausschreibung, Rückwärts- oder Vorwärtsauktion. Spezifizieren Sie problemlos die Art des Events, die Ware, Basissprache, Regionen, Baselineausgaben, Währung, Vertragsdauer, das Sparzielprozent und Vertragsgültigkeitsdatum.
  2. Lieferantenentdeckung und Einladung: Suchen Sie nach Lieferanten im Ariba Network. Sie können auch Ihre Absicht veröffentlichen, den Event abzuhalten und interessierte Lieferanten über eine Informationsanfrage überprüfen.
  3. Vorangebot-Kollaboration: Arbeiten Sie mit allen Beteiligten und Beratern zusammen, um den Event zu verfeinern und zu verbessern bevor Sie ihn veröffentlichen. Sie können sogar einen Test-Event veranstalten, um sicherzustellen, dass alle Ihre Teammitglieder und eingeladenen Lieferanten Ihre Sourcing-Ziele und RFx-Inhalte verstehen.
  4. Online-Ausschreibungsevent: Gehen Sie online und veranstalten Sie Ihren Ausschreibungsevent. Sammeln Sie preisliche und nicht-preisliche Informationen, gemeinsam mit gewichteten Ergebnissen und Bewertungsskalen, um Ihnen zu helfen, die Entscheidung mit dem höchsten Wert zu treffen.
  5. Lieferantenauswahl: Erteilen Sie den Auftrag. Die Flexibilität des Ariba StartSourcing-Programms bedeutet, dass Sie das gesamte Projekt einem einzigen Lieferanten gewähren können, oder verschiedene Bereiche oder prozentuale Anteile an mehrere Lieferanten in Auftrag geben können, bis hinunter zu einzelnen Posten.

Mehr Informationen hierzu erhalten Sie in den Video-Seminaren in der Seitenleiste.