Netzwerke für die Lieferantenkooperation

Eine Publikation von Procurement Leaders



Date: 04 August, 2015

Geschäftsnetzwerke fördern die Kooperation zwischen Einkäufern und Lieferanten, sodass Unternehmen besser auf Probleme wie ineffiziente Zahlungssysteme, mangelnde Compliance und fehlende Innovationen auf Lieferantenseite reagieren können.

Durch Technologien, Prozesse und eine neue Perspektive auf solche geschäftlichen Netzwerke eröffnen sich Beschaffungsorganisationen völlig neue Kooperationsmöglichkeiten sowie innovative Ansätze für den Beschaffungsprozess. Die Kommunikation mit Lieferanten wie auch mit anderen Bereichen des Unternehmens ändert sich. Somit wird die Beschaffung zum Herzstück des Kooperationsprozesses und führt zu einer strategischeren Ausrichtung des Unternehmens mit höherem Mehrwert und neuen Wettbewerbsvorteilen.

Laden Sie diese Publikation herunter und erfahren Sie, wie Ihre Beschaffung nicht nur intelligenter und kooperativer, sondern auch effizienter und effektiver mit ihren Lieferanten zusammenarbeiten kann.

  • Einhaltung von Richtlinien, Social Responsibility und Diversity-Vorgaben
  • Mehr Kostenkontrolle und Transparenz
  • Optimierte Verwaltung des Umlaufvermögens
  • Mehr Innovationen
6247
netzwerke-fur-die-lieferantenkooperation
Netzwerke für die Lieferantenkooperation
08/05/2015
ariba-network-for-buyers,ariba-network-for-managing-cash,ariba-network-for-sellers,collaborative-business-commerce
german
buy,manage-cash,sell
german
industry-research
Industry Research
true
/download/6247/6124/de-Collaborative-Supplier-Networks.pdf?v=1479364261